Warum fotografiere ich?

Vor einigen Jahren habe ich mich auf das Fotografieren von Menschen spezialisiert.

Menschen sind faszinierende Geschöpfe und die Fotografie bietet die Möglichkeit, die wundersame Aura die sie umgibt und die Emotionen die in ihnen und zwischen ihnen zu erkennen ist, die Körpersprache, den Ausdruck der Gefühle und vor allem die Geschichte meiner ‘Models’ zu verewigen – und dabei auch noch Spaß zu haben.

 

Mein Fokus

1) Babybauch, Neugeborene & Babies, Kinder und ihre Familien

  • Schwangere Frauen haben eine unantastbare Schönheit und Ausstrahlung;

  • Neugeborene sind unschuldige, friedliche, natürliche und zerbrechliche Wunder;

  • Babies und Kinder sind neugierige, süße, lustige, liebevolle und sonnige Persönlichkeiten, die sich so schnell verändern und entwickeln, dass man jeden Schritt festhalten möchte;

  • Familien, deren Dynamik, Liebe, Vertrauen, und Spiel ich mir ungern entgehen lasse.

2) Menschen mit Behinderung und chronischen / seltenen Krankheiten

  • Über die Jahre meiner Berufstätigkeit und Voluntariate im Bereich der Sonderpädagogik habe ich eine große Leidenschaft für Menschen mit besonderen Herausforderungen / Einschränkungen entwickelt. Leider wird ihnen in unserer Gesellschaft immer noch viel zu wenig Aufmerksamkeit, Akzeptanz und Bewunderung geschenkt; so auch der Porträtfotografie von Babys, Kindern und Erwachsenen mit Behinderung.

  • Mein Wunsch und Ziel ist, dies zu ändern!!!

  • Sie tragen so viel Schönheit und Lebensfreude in sich, die ich zeigen möchte.

  • Ich verbinde meine langjährige Erfahrung mit diesen wundervollen Menschen mit meiner Passion für die Fotografie und hoffe dadurch, auch diesen Menschen und ihren Familien eine riesen Freude und traumhafte Erinnerungen schenken zu können.

 

Meine Bilder sollen ....

  • Natürlichkeit, Spontaneität, Freude, Weichheit und Kostbarkeit zum Ausdruck bringen

  • alle Beteiligten sollen sich wohlfühlen

  • mit viel natürlichem Licht und in der Natur stattfinden, verspielt, farbenfroh, mit Geduld und Ruhe, ohne Zeitdruck sein.

 

Ich selber habe 2 Kinder, einen 5 jährigen Sohn und eine 7 jährige Tochter.

 

Fotografin für Jugend am Werk

Fotografin für Zeitschrift BEHINDERTE MENSCHEN

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kokoon Photography